AKTIVBANK AG – Partner des Mittelstands

AKTIVBANK AG – Partner des Mittelstands

Die AKTIVBANK AG ist seit 1990 bundesweit als Spezialbank für Handel und Handwerk tätig. Sie versteht sich als Verbündete des Mittelstandes. 1995 begann die Konzentration auf Verbundgruppen, Zentralregulierung und Factoring. Die Branchenschwerpunkte liegen in den Bereichen Kfz-Teile, Baustoffe und Küchen. Als hundertprozentige Tochter der DZB-Bank gehört sie wie diese zur ANWR-Group.

Innerhalb der ANWR-Group ist die AKTIVBANK AG das Spezialinstitut für Einkaufs - und Absatzfinanzierung für Bündnisse in Handel und Handwerk. Zu den Kunden gehören insbesondere mittelständische Großhändler, Wiederverkäufer und Weiterverarbeiter, die sich in Verbundgruppen, Franchiseorganisationen oder Kooperationen zusammengeschlossen haben.

Die Einlagen der Kunden sowie Schuldverschreibungen im Besitz der Kunden sind durch die Mitgliedschaft in der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes Deutscher Volksbanken und Raiffeisenbanken abgesichert. Diese Sicherungseinrichtung schützt auch bei der AKTIVBANK AG stets zu 100 Prozent ohne Betragsbegrenzung die Einlagen und Inhaberschuldverschreibungen der Kunden.1

Neben dem Hauptsitz in Pforzheim steht die AKTIVBANK AG dem Kunden mit einer Niederlassung in Frankfurt/Main (Tel. 07231 / 444366-502) zur Seite.

Anfahrt AKTIVBANK AG Pforzheim (Stuttgarter Straße 20-22, 75179 Pforzheim)
Anfahrt AKTIVBANK AG Frankfurt am Main (Herriotstraße 1, 60528 Frankfurt am Main)

Die AKTIVBANK AG ist darüber hinaus Mitglied in zwei Bankenverbänden:

sowie im:

Außerdem nimmt die AKTIVBANK AG am Ombudsmannverfahren des Bundesverbands Deutscher Volksbanken und Raiffeisenbanken teil.

1BVR Institutssicherung GmbH (BVR-ISG)

Die EU-Richtlinie und das deutsche EinSiG stellen - neben dem Interesse der Bankkunden an die Sicherheit ihrer Einlagen, was durch die Sicherungseinrichtung des BVR schon seit Jahrzehnten gewährleistet wird - den Gedanken einer reibungslosen Einlegerentschädigung in den Vordergrund. Um diese neue Anforderung bei unverändertem Schutzniveau zu erfüllen, wurde der BVR-Institutsschutz weiterentwickelt und die BVR Institutssicherung GmbH (BVR-ISG) gegründet. So ist gewährleistet, dass das bisherige hohe Schutzniveau für die Kundeneinlagen der der BVR-ISG angeschlossenen genossenschaftlichen Banken auch unter der neuen Gesetzgebung weiter aufrechterhalten bleibt, und zugleich die europaweit geltenden neuen Anforderungen erfüllt werden.

WEB-ZR 2.0


ONLINE-BANKING


FACTORING-RECHNER